Produkt des Monats Mai: Miniwellenlötmodul IW1 und 2

Das Nonplusultra für stabilstes und effizientestes selektive Miniwellenlöten – die EUTECT Lötmodule IW 1 und IW1-2

Die selektiv Lötwellen des Technologieführers EUTECT garantieren mit der Schutzgasatmosphäre einen frei von Oxiden und Rückständen geführten Lötprozess. Durch die kontinuierlich gepumpte Lötwelle wird der Wärmeübergang von der Lotschmelze homogen, umlaufend auf die Lötstellengeometrie zuverlässig und reproduzierbar übertragen. Dabei reinigt die fließende Lötwelle die Lötstelle von überschüssigen Flussmittelresten, Oxiden und Verschmutzungen.

Die modularen Lottankgrößen bilden mit dem elektromagnetisch arbeitenden Lotpumpensystem und den schnell wechselbaren Lötdüsen die Prozessbasis unserer Miniwellenlötmodule IW1 und IW 1-2 (Doppeldüsenmodul). Die redundante Temperaturregelung, das konstante Lotbadniveau, die optionale Lotwellenhöhenregelung und die kontinuierliche Lotdrahtnachführung garantieren maximale Anlagenautonomie zu höchsteffizienten Lötprozessen

Die Lötstelle wird durch die kapillare Füllgrad-Lotsättigung physikalisch selbst einstellend ausgeprägt. Dabei wird die optimale Lotgeometrie auf Pad-Pinform, Pin-Lochlage und thermische Massenverteilungen im Leiterplattenaufbau prozesssicher abgebildet. Lotdurchstiege, Menisken und intermetallische Phasenausprägungen runden die Gesamtperformance reproduzierbar ab.

Individuelle, von uns auf das Kundenprodukt zugeschnittene Düsengeometrien führen zu einer weiteren Effizienzsteigerung des Lötprozesses, garantieren einen stabilen Verbindungsaufbau zwischen Bauteil und Substrat und minimierten das Lötperlenrisiko.

Unsere Lötexpertise, die von uns entwickelte und im Markt etablierte Miniwellentechnologie, unsere Fähigkeit, Lötdüsen individuell auf anspruchsvollste Baugruppen anzupassen, unser Prozesswissen und unsere langjährige Erfahrung bilden ein perfektes Paket für Ihre selektiven Lötaufgaben.

Gerne beraten wir Sie individuelle und geben Ihnen einen detaillierten Einblick rund um das zuverlässige, taktzeitoptimierte und auf Ihr Endprodukt abgestimmt Baugruppenlöten. Informationen zu den Miniwellenlötmodulen IW 1 und IW1-2 erhalten Sie auf der SMTconnect 2022, vom 10. – 12. Mai 2022 in Nürnberg, an unserem Messestand, Halle 4, Stand 335A. Eine kostenlose Eintrittskarte stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema Mini-Wellenlöten