Modulare Löttechnik

Modulare Löttechnik

Aus unseren Prozessmodulen der modularen Löttechnologie werden die für die Aufgabenstellung prozesstechnisch und wirtschaftlich optimalen Module gewählt und zu bewährten Stand-Alone-, Rundtakt- oder Inline-Fertigungskonzepten für Gesamtlösungen kombiniert.

Der EUTECT-Modulbaukasten zeigt, dass durch einzelne Module oder freie Kombinationen oft eine schlanke, individuelle Lösung aus bewährten Bausteinen für die Aufgabenstellung eines Kundenprodukts erreicht werden kann.

Mini-Wellenlöten

  • Höchste Lötstellenqualität
  • Minimaler Ausschuss
  • Minimaler Lotverbrauch
  • Maximale Anlagenautonomie
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability
  • Höchste Verbindungsqualität
  • Maximal Standzeiten
  • Minimaler Serviceaufwand
  • Stickstoffumgebung (optional)
  • Reproduzierbarer Lotfluss
  • Frei definierbarer Lotfluss
  • Gleichbleibende Prozessstabilität

EUTECT – Mini-Wellenlöten

Miniwellen Lötmodul IW1 mit Laserhöhenerkennung

IW1-2 Doppellötmodul

Düsentechnologie

  • Individuelle Düsengeometrien
  • Hohe Standzeiten
  • Optimale Taktzeit
  • Maximale Lötstellenqualität
  • Flex-Düsentechnik
  • Druck-Maskentechnik
  • Flexible Stickstoffmaskentechnik
  • Wartungsarm
  • Integrierte Stickstoffzuführung
  • Definierbarer Lotrückfluss
  • Konstanter, laminarer Lotfluss
  • Minimiertes Lötperlenrisiko
  • Maximale Lotdüsengeometrie (90 mm Höhe, 140 mm Breite)

EUTECT – Düsentechnologie

Doppelpunktdüse

Liniendüse

Induktionspumpe

  • 80% weniger Ersatzteilbedarf
  • 50% weniger Service- und Wartungsaufwendungen
  • Minimaler Bauraum
  • Hohe Standzeiten
  • Magnetische Induktionspumpe
  • Bis zu 8 mm/sek Lötgeschwindigkeit
  • Keine rotierenden Teile im Lot
  • Hochtemperaturlöten bis zu 450°C Löttemperatur
  • Strömung
  • 400 und 800 Watt Leistung

EUTECT Induktionspumpe

Laserlöten

  • Hohe Flexibilität
  • Geringe Rüstzeiten
  • Maximale Energieeffizienz
  • Minimaler Lotverbrauch
  • Minimaler Ersatzteilbedarf
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability
  • Maximal Standzeiten
  • Minimaler Serviceaufwand
  • Frei definierbarer Energieeintrag
  • Berührungsloser Energieeintrag
  • Sofortige Anlagen- und Prozessverfügbarkeit

EUTECT – Laserlöten

Diodenlaser

Laserlöten mit SWF-Drahtvorschub

Induktionslöten

  • Energieeffizient
  • Minimaler Lotverbrauch
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability
  • Maximal Standzeiten
  • Frei definierbarer Energieeintrag
  • Berührungsloser Energieeintrag
  • Sofortige Anlagen- und Prozessverfügbarkeit
  • Schnelle Temperatureinbringung

Produktspezifische Induktions-Außenkreise

Effiziente, induktive Vorwärmung

Kolbenlöten

  • Geringe Rüstzeiten
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability (optional)
  • Produktspezifische Lötspitzen
  • Sofortige Anlagen- und Prozessverfügbarkeit
  • Freidefinierbare Lötkolbenzuführung
  • Automatischer Lötspitzenwechsel
  • Geregelte Drahtzuführung (SWF)
  • Integrierte Stickstoffzuführung (optional)
  • Integrierte Absaugung
  • Anbindung von Lötkolben unterschiedlicher Hersteller
  • Eutect Recording Inspection Camera (ERICa) (optional)

SWF-KL Geregeltes Kolbenlötmodul mit Stickstoff

Thermodenlöten / Bügellöten

  • Hohe Energieeffizienz
  • Geringe Rüstzeiten
  • Taktzeitoptimierung von bis zu 70%
  • Minimaler Lotverbrauch
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability
  • Spezifische Thermodengeometrien
  • µ-genauen Einsinkweg
  • Einsinkwegkontrolle 1µm
  • Anpresskraft wird in Schritten von 0,5 N angezeigt
  • Temperatur-Kraft-Weg-Regelung
  • Anpressdruck von 1-60 N
  • Schneller Wärmeeintrag
  • Schnelle, integrierte Kühlung
  • Redundante Temperaturmessung
  • Maximal Standzeiten
  • Frei definierbarer Energieeintrag
  • Sofortige Anlagen- und Prozessverfügbarkeit
  • Thermodenzuführung durch intelligente Linearachsen
  • Bis zu 600A Leistung
  • Vor und Nacheilender Niederhalter
  • Minimaler Bauraum
  • Integrierter Kaptonroller

EUTECT  Thermodenlöten / Bügellöten

Thermodenmodul

Laserknife

Das EUTECT Laserknife (Laser Knife) ist eine technische Alternative zum Thermodenlöten/Bügellöten, mit hoher Ergebnisqualität und Reproduzierbarkeit.

  • Dynamischer/taktzeitoptimierter Lötprozess
  • Maximale Prozessstabilität
  • Maximale Energie- und Ressourceneffizienz
  • Unabhängig einsetzbar
  • Hohe Prozessgeschwindigkeit
  • Geringe Rüstzeiten
  • Minimalster Lotverbrauch
  • Minimalster Service- und Wartungsaufwand
  • Geringer Ersatz- und Verschleißteilbedarf
  • Minimale Stellfläche
  • 100% Traceability
  • Maximale Prozesssicherheit
  • Spezifische Laser Knife-Geometrien
  • µ-genauen Einsinkweg
  • Einsinkwegkontrolle/-regelung 1µm
  • Anpresskraft mit 0,5 N regelbar
  • Temperatur-Kraft-Weg-Regelung
  • Schneller Wärmeeintrag
  • Schnelle, integrierte Kühlung
  • Redundante Temperaturmessung
  • Maximal Standzeiten
  • Frei definierbarer Energieeintrag
  • Sofortige Anlagen- und Prozessverfügbarkeit

Laser Knife Detailansicht

EUTECT Laser Knife

Laser Knife Maschinenintegration

EUTECT Laser Knife im Einsatz

Laser Knife Detailansicht