Applikationsvideos

Bleiben Sie auf dem laufenden mit EUTECT Videos und EUTECT TV:

Abonnieren Sie unseren Youtube Channel

EUTECT SMART Lötautomation

EUTECT SMART Lötautomation

Seit den 90iger Jahren machen die smarten und skalierbaren Zellenkonzepte von EUTECT Kunden glücklich. Seit damals hat sich zwar vieles weiterentwickelt aber die minimale Stellfläche und die maximale Performance ist geblieben. Das Applikationsvideo zu den EUTECT SMART Lötautomationen zeigt auf, was mit den Zellen aus dem Hause EUTECT möglich ist.

EUTECT Roboterautomation

EUTECT Roboterautomation

Eines der Steckenpferde von EUTECT ist die Integration von komplexen Roboterlösungen. Aber auch die kleinen Brüder, die Cobots, haben den Weg in EUTECT-Produktionszellen gefunden. Ein Beispiel dazu finden Sie hier.

Die Integration eines Roboters ermöglicht die Nutzung verschiedenster Prozesse in einer Produktionszellen. Teilweise bis zu 5 Prozesse, je nach Zellengröße können mit dem überkopf hängenden Roboter angesteuert werden. Dabei werden die Baugruppen in Werkstückträgern, Masken oder Rahmen transportiert. In den drei Videos stellen wir unsere Kapazitäten in diesem Bereich ausführlich vor.

EUTECT Roboterautomation

EUTECT Laserlöten

EUTECT Laserlöten

Das Laserlöten ermöglicht einen schnellen und berührungslosen Energieeintrag. Dabei können Lotdrähte, Lotpasten, Preforms und weitere Verbindungswerkstoffe verarbeitet werden. Dank des Einsatzes von unterschiedlichen Drahtvorschüben können kundenspezifische Lösungen erarbeitet werden.

EUTECT IW1 S151 EMS

Die IW1 S151 EMS bietet hohe Flexibilität. Dank der automatischen Produktvisualisierung und daraus resultierenden Programmierung am Originalproduktbild, kann mithilfe der vier Achsen nahezu jede Produktgeometrie angefahren und gelötet werden.

→ EUTECT Modulbaukasten

EUTECT Thermodenlöten

EUTECT Thermodenlöten

Der Thermodenlötprozess dient der Verarbeitung von Flexfolien, Kabellitzen und Flachbandkabeln sowie spezifischen SMD Bauteilen. Eine der bisher größten Thermodenlötanlagen ist die TL S270, in der fünf Einzelprozesse in Linie integriert sind, inklusive einer kompletten Prozessüberwachung. Die Anlage besteht aus verschiedenen Einzelschritten des Lotpastenauftrags mittels Dispenser sowie dem Thermodenlöten.